5. „fitness plus“ Wanderung 2019 zum Fünfländerblick

In "fitness plus" by MRA_WebmasterKommentar hinterlassen

Eine kleine Schar Männerriegler fand sich um 08.55 Uhr am Bahnhof Amriswil ein, wo es mit Postauto und Zug über Muolen, St. Gallen zur SG-Martinsbrücke ging. Inzwischen hatte sich der anfänglich leichte Regen verzogen und leichter Föhn aus dem Rheintal kam uns entgegen, was die Stimmung natürlich merklich erhöhte.

Nur die körperliche Betriebstemperatur schnellte rasant nach oben, da der Weg steil bergan verlief. Aber Guido hatte vorgesorgt und uns auf halber Strecke – auf einem schneebedeckten Rastplatzbänkli –  zur 1. Amriswiler Gletschermilch-Party mit Salzstängeli eingeladen. Nochmals herzlichen Dank Guido für die tolle Ueberraschung!

Mit weichen Knien ging unsere Wanderung weiter auf einem traumhaften Höhenweg über Feld, Wald und Wiesen mit herrlichen Ausblicken auf St. Gallen, Eggersriet den Bodensee und bis hinauf zum Säntis.

Das Mittagessen im modernen Restaurant Rossbüchel (Neubau 2015) welches voll und ganz auf die Fünfländerküche ausgerichtet ist, hat uns allen sehr gut geschmeckt.

Nach einem kurzen Halt in der 1892 erbauten Maria Lourdes Kapelle beim Fünfländer-Aussichtspunkt ging es bereits wieder in den steilen Abstieg zum Rorschacher Hafenbahnhof, wo wir pünktlich und frohgelaunt – fast auf die Minute genau – den 15.26 Zug erreichten und so um 15.54 wieder in Amriswil ankamen. Prompt setzte der angekündigte Regen bei der Heimfahrt um 16.00 Uhr doch noch ein. Eine erlebnisreiche Wanderung mit vielen Eindrücken ist bereits wieder Geschichte.

Ein grosses Dankeschön gehört aber unseren beiden Wanderleitern Guido und Kurt

Roli Hofer

20190508-fitnessplus-wanderung

Kommentar hinterlassen