Sechste Wanderung «Fitness plus»

In Allgemein by MRA_WebmasterKommentar hinterlassen

(Niederneunforn – Wilenersee – Barchetsee – Ossingen – Niederneunforn) Distanz 15 km, Aufstieg 280 m, Wanderzeit ca. 3 ¼ Std.

Trotz Temperaturvorhersagen von über 30° C treffen sich 8 Wanderlustige am Bahnhof Amriswil zur Reise in die Region, wo sich der Thurgau mit Zürich verzahnt. Nach einer Einkehr am Frauenfelder Bahnhof bringt uns das Postauto in rasender Fahrt um dutzende Heu- und Miststöcke nach Niederneunforn. Vorerst wandern wir durch die berühmten Trottenhaldner Weinberge und erreichen nach kurzem Waldspaziergang den idyllisch gelegenen Wilenersee, wo wir die erste Trinkpause einlegen.

Nach dessen Umrundung geht´s weiter Richtung Nordwesten, wo wir bald das schöne Schloss von Waltalingen in Sichtweite haben. Erneut dürfen wir beim Durchwandern des Waltalinger Forsts bedeutend kühlere Waldluft geniessen und erreichen nach 1-stündiger Wanderzeit den Barchetsee.

Nach einer weiteren Trinkpause und herausfordernder Fotosession, einem Abstecher zum schönen Badeplatz des Sees, wo wir in Griffweite von einigen Badegäste Fische bis fast 1m Länge bestaunen, gehen wir durch ein weiteres Waldstück zum Mittagsziel Ossingen. Im Lattenbach Stübli stärken wir uns für den Rückweg.

Durch ausgedehnte Ackerfelder und die Grenze Thurgau/Zürich zum sechsten Mal überquerend wandern wir Niederneunforn entgegen. Pünktlich besteigen wir Postauto und nach einem Zwischenspurt durch den Bahnhof Frauenfeld erreichen wir den direkten Schnellzug nach Amriswil. Die unentwegten Einkehrer lassen den Tag bei einem kühlen Bier im Restaurant Krone ausklingen.

Heini Roth

Kommentar hinterlassen